Geschäftsführer Pflichten Update

Du suchst nach einem Update für Geschäftsführer? Mit dem Seminar Geschäftsführer-Pflichten Update bleibst du immer auf dem neusten Stand der Rechte & Pflichten, Gesetzesänderungen und Führungstechniken.

Geschäftsführer Pflichten Update

Geschäftsführer Pflichten Update

Neu bestellte oder erfahrene Geschäftsführer und Vorstände im Finanzunternehmen.

Online

805 €

Zzgl. 19% MwSt.
  • Mit dem Seminar erhalten Sie eine Zertifizierung,
    die Sie bspw. bei der BaFin vorlegen können

  • Neue Aufgaben und Risiken für den Geschäftsführer

  • Arbeitszeit-Compliance und agile Arbeitszeit-Regelungen

  • Geschäftsführer-Kompetenz: Strategie + Leitbild + Werte

Programm

  • 9.15 – 13.00 Uhr

    Neue Aufgaben und Risiken für den Geschäftsführer


    Modell der drei Verteidigungslinien: Überblick zu den Beauftragungen


    Wann muss sich der Geschäftsfüher aktiv einschalten?


    Informations- und Kontrollpflichten des Geschäftsführers mit Fokus auf:

    • Compliance Officer
    • Geldwäsche-Beauftragter
    • Interne Revision und Revisionsbeauftragter
    • Informationssicherheits-Beauftragter und Datenschutz- Beauftragter

    Haftungsfalle: Ad hoc-Berichterstattung und Verhalten im Eskalationsprozess


    Neue Compliance-Pflichten: Management von Nachhaltigkeitsrisiken


    Arbeitszeit-Compliance und agile Arbeitszeit-Regelungen


    Europäische Arbeitszeitrichtlinie: Aktuelle Verschärfungen


    Agile Arbeitszeit und wichtige Arbeitszeit-Begriffe:

    • Bereitschaftsdienste und Rufbereitschaft
    • Reisezeiten und Auslandseinsätze
    • Arbeitszeit, Nachtarbeit, Ruhepausen, Arbeit an Sonn- und Feiertagen

    Legal-Check – das sind Ihre Pflichten im Arbeitsrecht

S+P Tool Box

S+P Check Compliance: Pflichten im Arbeitsrecht
S+P Leitfaden: Code of Conduct
S+P Test: Prüfe dein Compliance-Management-System

– Geschäftsführer Pflichten Update –

  • 14.00 – 17.00 Uhr

    Geschäftsführer-Kompetenz: Strategie + Leitbild + Werte


    • Tone from the Top: Grundwerte und Leitungskultur im Fokus von Compliance
    • Verhaltenskodex: Kreativität, Agilität und Unternehmertum
    • Accountability-Prinzip: Neue Pflichten und Verantwortlichkeiten für Mitarbeiter
    • Angemessenes Vergütungssystem: Fehlanzreize vermeiden
    • Berichtspflichten etablieren: Offene Kommunikation und kritischer Dialog
Rechte und Pflichten
Prokurist

Welche Haftungsansprüche können gegen Geschäftsführer und Prokuristen geltend gemacht werden?

Haftungsansprüche gegen Geschäftsführer und Prokuristen – Die Rechte, Pflichten und Aufgaben als GmbH Geschäftsführer und als Prokurist werden insbesondere mit § 43 GmbHG geregelt. Danach haftet das Management bei folgenden Verstößen:

  1. Die Geschäftsführer haben in den Angelegenheiten der Gesellschaft die Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsmannes anzuwenden.
  2. Geschäftsführer, welche ihre Obliegenheiten verletzen, haften der Gesellschaft solidarisch für den entstandenen Schaden.
  3. Insbesondere bist du zum Ersatz verpflichtet, wenn den Bestimmungen des § 30 zuwider Zahlungen aus dem zur Erhaltung des Stammkapitals erforderlichen Vermögen der Gesellschaft gemacht oder den Bestimmungen des § 33 zuwider eigene Geschäftsanteile der Gesellschaft erworben worden sind.
  4. Die Ansprüche auf Grund der vorstehenden Bestimmungen verjähren in fünf Jahren.

Kontakt

Newsletter