fbpx

Intrinsische Motivation: Der verborgene Motor der Arbeitswelt

In einer Zeit, in der Unternehmen ständig nach Möglichkeiten suchen, ihre Mitarbeiter zu motivieren und die Produktivität zu steigern, gewinnt ein Konzept immer mehr an Bedeutung: die intrinsische Motivation. Doch was steckt hinter diesem Begriff, und warum ist er so zentral für den modernen Arbeitsplatz?

Welche Rolle spielt das Controlling im Unternehmen?

Was ist intrinsische Motivation?

Intrinsische Motivation bezieht sich auf die Motivation, die aus dem Inneren einer Person kommt und nicht durch äußere Anreize oder Belohnungen bestimmt wird. Im Gegensatz dazu steht die extrinsische Motivation, bei der Handlungen aufgrund externer Faktoren wie Geld, Anerkennung oder Strafen durchgeführt werden. Ein intrinsisch motivierter Mitarbeiter arbeitet aus echtem Interesse, Leidenschaft oder aus dem Wunsch heraus, eine Fähigkeit zu meistern.


Warum ist intrinsische Motivation wichtig für die Arbeit?

  1. Nachhaltige Leistung: Im Gegensatz zu kurzfristigen Anreizen, die extrinsische Motivatoren bieten, kann intrinsische Motivation zu einer beständigeren und konstanteren Leistung über längere Zeit führen.
  2. Höhere Kreativität: Menschen, die aus eigenem Antrieb handeln, tendieren dazu, kreativer zu sein und innovative Lösungen zu finden.
  3. Jobzufriedenheit: Wenn Arbeitnehmer aus innerer Überzeugung handeln, erleben sie oft mehr Zufriedenheit in ihrer Arbeit und sind weniger anfällig für Burnout.
  4. Selbstgesteuertes Lernen: Ein intrinsisch motivierter Mitarbeiter ist eher bereit, sich kontinuierlich weiterzubilden und neue Fähigkeiten anzueignen.

Wie können Arbeitgeber die intrinsische Motivation fördern?

  1. Autonomie bieten: Mitarbeiter sollten die Freiheit haben, selbst zu entscheiden, wie sie ihre Ziele erreichen.
  2. Zweck vermitteln: Es ist wichtig, dass Mitarbeiter den Sinn und Zweck ihrer Arbeit verstehen und wie sie zum Gesamtziel des Unternehmens beitragen.
  3. Fähigkeiten fördern: Arbeitgeber sollten Möglichkeiten zur Weiterbildung und zur Meisterung neuer Fähigkeiten bieten.
  4. Feedback-Kultur: Regelmäßiges, konstruktives Feedback kann dazu beitragen, dass sich Mitarbeiter wertgeschätzt fühlen und wissen, wo sie stehen.

Abschlussgedanken

In der heutigen, schnelllebigen Arbeitswelt kann es verlockend sein, sich auf kurzfristige Anreize zu konzentrieren, um die Produktivität zu steigern. Doch echter, nachhaltiger Erfolg wird oft durch das tiefe, innere Engagement der Mitarbeiter erreicht. Indem Unternehmen ein Umfeld schaffen, das intrinsische Motivation fördert, können sie von den zahlreichen Vorteilen profitieren, die diese Art der Motivation mit sich bringt.


Jetzt anmelden und erfolgreich werden!

In diesem Seminar wirst du folgendes lernen:

Im Seminar „Digital Leadership Excellence: Kreativität und Innovation mit ChatGPT & AI“ erhältst du wertvolle Impulse, um dein Unternehmen fit für die Zukunft zu machen. In Zeiten der Digitalisierung und Innovation ist es entscheidend, die richtigen Führungstechniken zu beherrschen und virtuelle Teams erfolgreich zu leiten. Durch den gezielten Einsatz von ChatGPT & AI kannst du die Kreativität und Innovation in deinem Unternehmen vorantreiben.

Erfahre, wie du CATWOE zur umfassenden Unternehmensanalyse einsetzt, mit der WHY-Technik und dem Wheel of Change Ziele erreichen kannst und wie du die VeSiEr-Methode zur Kompetenzentwicklung deiner Mitarbeiter nutzt. Lass dich inspirieren und entwickle deine Führungsexzellenz im digitalen Zeitalter. Sichere dir noch heute deinen Platz im Seminar „Digital Leadership Excellence: Kreativität und Innovation mit ChatGPT & AI“.

Chaticon