fbpx
<ul class="uk-list">
                <li class="el-item">            
        <div class="uk-grid-small uk-child-width-expand uk-flex-nowrap uk-flex-middle" uk-grid>            <div class="uk-width-auto"><span class="el-image uk-text-primary" uk-icon="icon: clock;"></span></div>            <div>
                <div class="el-content uk-panel"><p>09.15 bis 17.00</p></div>            </div>
        </div>
        </li>                <li class="el-item">            
        <div class="uk-grid-small uk-child-width-expand uk-flex-nowrap uk-flex-middle" uk-grid>            <div class="uk-width-auto"><span class="el-image uk-text-primary" uk-icon="icon: menu;"></span></div>            <div>
                <div class="el-content uk-panel"><p><strong>1. Tag:</strong></p>
<ul>
<li>Ertragslage mit KPIs und KRIs sicher steuern</li>
<li>Vermögens- und Finanzlage treffsicher beurteilen</li>
<li>Stabile Liquidität und Cash Flow mit KPIs sicherstellen</li>
</ul>
<p></p>
<p></p></div>            </div>
        </div>
        </li>                <li class="el-item">            
        <div class="uk-grid-small uk-child-width-expand uk-flex-nowrap uk-flex-middle" uk-grid>            <div class="uk-width-auto"><span class="el-image uk-text-primary" uk-icon="icon: menu;"></span></div>            <div>
                <div class="el-content uk-panel"><p><strong>2. Tag:</strong></p>
<ul>
<li>Aktuelle Rechte und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer und Prokuristen</li>
<li>Regulatory Update für Manager:innen</li>
</ul></div>            </div>
        </div>
        </li>        
</ul>
<div class="uk-margin">
<a class="el-content uk-button uk-button-primary uk-flex-inline uk-flex-center uk-flex-middle" href="https://sp-unternehmerforum.de/seminar-buchung-step-0/?seminar=B06-s---s-Update-s-f%C3%BCr-s-Gesch%C3%A4ftsf%C3%BChrer-s-und-s-C-Level&amp;locdate=Online-Schulung-s-19-d-03-d--s---s-20-d-03-d-2024XOnline-Schulung-s-23-d-04-d--s---s-24-d-04-d-2024XOnline-Schulung-s-16-d-07-d--s---s-17-d-07-d-2024XOnline-Schulung-s-08-d-10-d--s---s-09-d-10-d-2024XOnline-Schulung-s-03-d-12-d--s---s-04-d-12-d-2024">
        <span class="uk-margin-small-right" uk-icon="check"></span>    
        Jetzt buchen    
</a>
</div>

Starte durch als GmbH-Geschäftsführer: Unser praxisorientiertes Seminar

Als angehender oder erfahrener GmbH-Geschäftsführer stehst du vor vielen Herausforderungen. Du musst nicht nur eine Vision für dein Unternehmen entwickeln, sondern auch die richtigen Strategien für die Umsetzung finden. Um dich auf deinem Weg zum erfolgreichen Manager zu unterstützen, bieten wir ein praxisorientiertes Seminar an.

Unser Seminar bietet dir zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch mit anderen angehenden Geschäftsführern. Du wirst in Workshops und Gruppenarbeiten lernen, wie du Herausforderungen erfolgreich meistern und dein Unternehmen zum Erfolg führen kannst.

Starte durch als GmbH-Geschäftsführer und buche jetzt unser praxisorientiertes Seminar. Wir freuen uns darauf, dich auf deinem Weg zum Erfolg zu unterstützen.

GmbH Geschäftsführer

Seminar „GmbH Geschäftsführer“

Neu bestellte oder erfahrene Geschäftsführer und Vorstände im Finanzunternehmen.

Online

Zzgl. gesetzl. MwSt.

    • 09.15 bis 17.00

    • 1. Tag:

      • Ertragslage mit KPIs und KRIs sicher steuern
      • Vermögens- und Finanzlage treffsicher beurteilen
      • Stabile Liquidität und Cash Flow mit KPIs sicherstellen

    • 2. Tag:

      • Aktuelle Rechte und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer und Prokuristen
      • Regulatory Update für Manager:innen

Buche Dein Seminar
GmbH Geschäftsführer

Programm zum Seminar: Performance- & Rechtskompetenz für Geschäftsführer und C-Level

Programm 1. Seminartag

09.15 bis 17.00          

Ertragslage mit Key Performance Indikatoren (KPIs) und Key Risk Indikatoren (KRIs) sicher steuern

  • Rentabilitäts-Indikatoren: Zentrale KPIs identifizieren und überwachen, die die Rentabilität des Unternehmens direkt beeinflussen.
  • Schlüsselkennzahlen effektiv auswählen und filtern: EBITDA, EBIT und Umsatzrentabilität.
  • Ertragsrisiko-Management: Mit KRIs Risiken für die Ertragslage frühzeitig erkennen und Gegenmaßnahmen initiieren.

Dein Nutzen: Mit KPIs und KRIs die Rentabilität und Ertragslage deines Unternehmens präzise steuern, Risiken zeitig identifizieren und flexibel auf Marktveränderungen reagieren.

Vermögens- und Finanzlage treffsicher beurteilen

  • Bilanzauswertung: Jahresabschlüsse korrekt interpretieren, um Chancen und Risiken zu identifizieren.
  • Trendanalyse: Entwicklungstendenzen mittels Branchen- und Zeitvergleichen herausarbeiten.
  • Unternehmens-Rating aktiv beeinflussen: Durch gezielte Maßnahmen dein Unternehmens-Rating steuern.

Dein Nutzen: Du erfährst, wie du die Vermögens- und Finanzlage deines Unternehmens genau bewertest und proaktiv agierst, um das Unternehmens-Rating positiv zu beeinflussen.

Stabile Liquidität und Cash Flow mit KPIs sicherstellen

  • Einschätzung und Planung: Unterschiede und Zusammenhänge zwischen Cash Flow, Finanzen und Liquidität in der betrieblichen Praxis erkennen.
  • Optimierung und Analyse: Durch KPIs die Finanz- und Liquiditätslage des Unternehmens korrekt bewerten und verlässliche Zukunftsplanungen treffen.

Dein Nutzen: Mit KPIs erlangst du Sicherheit bei der Steuerung deiner Liquidität und des Cash Flows, was verlässliche Zukunftsplanungen begünstigt.

Programm 2. Seminartag

09.15 bis 17.00          

Aktuelle Rechte und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer und Prokuristen

  • Aktualisierte Rechte und Pflichten im Kontext von Fällen wie Wirecard und VW: Einrichtung und Aktivierung der Compliance Organisation sowie haftungsrechtliche Garantenstellung.
  • Implementierung von Risikomanagement und Internem Kontrollsystem – Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen (StaRUG) und Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG)

Dein Nutzen: Durch die fortlaufende Anpassung an aktuelle gesetzliche Rahmenbedingungen und die Identifikation potenzieller Risiken sorgst du für eine rechtskonforme und erfolgreiche Unternehmensführung.

Proaktiv handeln: Verantwortlichkeiten von Geschäftsführern und Prokuristen

  • Vertragskunde: Was müssen Geschäftsführer und Prokuristen über ihren eigenen Anstellungsvertrag wissen?
  • Kompetenzen: Welche Befugnisse dürfen Geschäftsführer, Prokuristen und Handlungsbevollmächtigte ausüben? Unterschiede zwischen Einzel- und Gesamtprokura sowie echter und „unechter“ Prokura.
  • Haftungsprävention: Umgang mit der Abberufung als Geschäftsführer und des Prokuristen sowie Mindest-Kontrollpflichten.

Dein Nutzen: Ein fundiertes Verständnis deiner Pflichten als Geschäftsführer oder Prokurist bereitet dich besser darauf vor, Haftungsansprüche zu vermeiden und rechtliche Risiken zu minimieren.

Regulatory Update für Manager:innen

  • Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG): Aktuelle Anforderungen an die Lieferketten und ESG-Standards.
  • Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG): Notwendigkeit und Implementierung eines effektiven Whistleblowing-Systems.
  • Network and Information Security (NIS-2 und EU AI Act): Verantwortung für die Cyber-Sicherheit und die rechtlichen Konsequenzen bei Verstößen.

Dein Nutzen: Mit einem tiefgreifenden Verständnis der aktuellen Rechte und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer und Prokuristen kannst du rechtliche Fallstricke vermeiden und dein Unternehmen effektiv und konform führen.


    In deinem Seminar enthalten:

    Die S+P Tool Box

    • Vorträge als PDF: Für ein schnelles Nachschlagen und Auffrischen des Seminarinhalts.
    • Geschäftsplanungs- und Rating-Tool: Das S+P Toolkit bietet den Teilnehmern einen umfassenden Leitfaden zur Erstellung von Geschäftsplänen und ermöglicht die Simulation eines Bankratings.
      • Compliance-Aufbau-Toolkit: Ein strukturierter Ansatz zur Einrichtung eines robusten Compliance-Systems, um sicherzustellen, dass das Unternehmen stets im Einklang mit den rechtlichen und regulatorischen Vorgaben steht.

      • Haftung und Rechte in der C-Level Funktion: Ein umfassendes Set von Ressourcen, das die spezifischen Rechte, Pflichten und Risiken einer C-Level Funktion beleuchtet. Bleibe stets informiert und schütze dich und dein Unternehmen.

      Praxisnahes Lernen für deinen Arbeitsalltag: Erfolgreiche Beispiele, sofortige Anwendung.

      • Case Study 1: Ein mittelständisches Unternehmen nutzt KPIs und KRIs zur gezielten Optimierung seiner Ertragslage und erreicht innerhalb von zwei Jahren eine Ertragssteigerung von 20%.
        • Case Study 2: Ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie Kappa PLC unser Compliance-Aufbau-Toolkit einsetzte, um ein Compliance-System zu etablieren, das nicht nur robust, sondern auch geschäftsorientiert war.

        5 Gründe warum die S+P Tool Box so beliebt ist

        ✅  Die S+P Tool Box ist sehr praxisorientiert

        Die Tool Box bietet alles, was du für deinen Erfolg benötigst. Instrumente und Techniken helfen dir, das Erlernte schnell in der Praxis einzusetzen. 

        ✅  Die S+P Tool Box bietet einfache und intuitive Instrumente für die Praxis

        Die S+P Tool Box ist sehr einfach zu bedienen. Es gibt keine komplizierten Einstellungen oder Funktionen, die man erlernen muss. Alles, was du tun mußt, ist die Schritte befolgen.

        ✅  Die S+P Tool Box ist sehr effektiv

        Die S+P Tool Box ist sehr effektiv. Man kann in kürzester Zeit sehr gute Ergebnisse erzielen. Man muss nicht stundenlang üben oder trainieren, um gute Ergebnisse in der Praxis zu erzielen.

        ✅  Die S+P Tool Box ist sehr anpassungsfähig

        Die S+P Tool Box ist sehr anpassungsfähig. Man kann die Instrumente an seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche anpassen. So bleibst du immer auf dem neuesten Stand.

        ✅  Die S+P Tool Box ist sehr flexibel

        Die S+P Tool Box ist sehr flexibel. Man kann die Instrumente und Working Papers jederzeit und überall einsetzen. Du kannst die Tool Box remote, im Büro oder unterwegs anwenden.

        Das könnte dich interessieren…


        Was müssen Geschäftsführer und Prokuristen über ihren eigenen Anstellungsvertrag wissen?

        Was müssen Geschäftsführer und Prokuristen über ihren eigenen Anstellungsvertrag wissen?  – Die Rechte, Pflichten und Aufgaben als GmbH Geschäftsführer und als Prokurist werden insbesondere mit § 43 GmbHG geregelt. Danach haftet das Management bei folgenden Verstößen:

        1. Die Geschäftsführer haben in den Angelegenheiten der Gesellschaft die Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsmannes anzuwenden.
        2. Geschäftsführer, welche ihre Obliegenheiten verletzen, haften der Gesellschaft solidarisch für den entstandenen Schaden.
        3. Insbesondere bist du zum Ersatz verpflichtet, wenn den Bestimmungen des § 30 zuwider Zahlungen aus dem zur Erhaltung des Stammkapitals erforderlichen Vermögen der Gesellschaft gemacht oder den Bestimmungen des § 33 zuwider eigene Geschäftsanteile der Gesellschaft erworben worden sind.
        4. Die Ansprüche auf Grund der vorstehenden Bestimmungen verjähren in fünf Jahren.

        S+P Lounge: Dein Schlüssel zum Erfolg

        ❇️ Sofortige Weiterbildung

        Mit der S+P Lounge hast du sofort Zugang zu hochwertigen Lernmaterialien und kannst mit deiner Weiterbildung beginnen.

        ❇️  E-Learning als Warm Up für den Seminartag

        Lerne effektiv mit S+P Lounge – das E-Learning Warm Up. Das im Seminarpreis includierte E-Learning ist eine großartige Möglichkeit, sich auf das gebuchte Seminar vorzubereiten.

        ❇️ Hochwertiges Lernmaterial

        Du erhältst Zugang zu einer Vielzahl an hochwertigen Lernmaterialien, die dich bei deiner Weiterbildung unterstützen.

        ❇️ Einfacher Zugang

        Du kannst dich einfach und schnell in die S+P Lounge einloggen und sofort mit dem Lernen beginnen.

        Chaticon